Skip to main content

Umstellung

DVB-T2 HD-Einführungsphase ab 31.05.2016 mit sechs HD-Programmen

Empfangsgebiete_DVB-T2_HD_Erste_Stufe_31._Mai_2016

Noch vor der Fußball-EM in diesem Jahr startet die Einführung des neuen terrestrischen digital Fernsehen in Deutschland. In einigen Ballungszentren (siehe Karte) startet das Antennenfernsehen hochauflösend zum 31.05.2016. In der Einführungsphase steht ein Startpaket von DVB-T2 HD mit sechs HD-Programmen (Das Erste, RTL, ProSieben, Sat.1, VOX und ZDF) zu dem bisherigen DVB-T zur Verfügung. (Übersicht Programmbelegung/Programmliste) In folgenden Ballungsräumen wird die Einführungsphase beginnen: Bremen/Unterweser, Hamburg/Lübeck, Kiel, Rostock, Schwerin, Hannover/Braunschweig, Magdeburg, Berlin/Potsdam, Jena, Leipzig/Halle, Düsseldorf/Rhein/Ruhr, Köln/Bonn/Aachen, Rhein/Main, Saarbrücken, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg und München/Südbayern. Die Sender der Ballungsräume stehen u.a. […]

...weiterlesen

Zeitplan der „DVB-T2 HD“-Einführung

dvbt2hdhevclogo

Zeitplan der Umstellung von „DVB-T“ zu „DVB-T2 HD“ 2014 Oktober Pilotprojekte in Berlin und München 2015 August Pilotprojekt in Köln/Bonn 2016 2. Quartal Einführungsphase mit einem Startpaket in ausgewiesenen Ballungsräumen 2017 ab 1. Quartal – Schrittweise Einführung einzelner Regionen. Eine detailierte Aufstellung wird noch bekanntgegeben. 2019 Mitte des Jahres Abschluss der Umstellung

...weiterlesen