Skip to main content

Fragen und Antworten

Wie ist die Übertragungsgeschwindigkeit des neuen DVB-T2 HD?

dvbt2hdhevclogo

Die ct‘ hat die Geschwindigkeit der verschiedenen Übertragungswege und dessen Auflösungen getestet. Dabei gab es folgendes Ergebnis Am schnellsten und dabei gleich auf waren SAT-SD und DVB-T2 HD. Direkt gefolgt von SAT-HD und dem alten DVB-T. Jeweils mit kleinem Abstand gefolgt von KABEL-ANALOG, KABEL-HD und KABEL-SD Ca. 11 Sekunden nach DVB-T2 HD folgt dann Entertain HD neu und weitere 4 Sekunden später dann Entertain HD alt. Bei Streamingdiensten kann es sogar insgesamt 30-60 Sekunden dauern Wer sich das Testvideo gerne anschauen möchte findet dies unter: Wer jubelt zuletzt? So […]

...weiterlesen

Gibt es Twin-Receiver für DVB-T2 HD?

Auch auf der AngaCom, konnte ich von keinem Hersteller (mit denen ich gesprochen habe) ein Model mit einem TwinTuner in Erfahrung bringen. Es soll aber eine Nachfrage seitens der Verbraucher vorhanden sein, weshalb es auch in diese Richtung Überlegungen gibt. Dafür wird aber auch eine leistungsfähige und teuere Hardware von Nöten sein und somit werden auch die Geräte teurer. Als einzige alternative gibt es da noch den TechniSat Digit ISIO STC:

...weiterlesen

Probleme mit der Serienaufnahme beim Xoro 8720. Kommt ein Update?

Ja, es gibt z.Zt. (auch mit der aktuellen Firmware-Version) Probleme mit der Serienaufnahme (z.B. Mo-Fr). Hier wurde seitens des Herstellers ein Update angekündigt. Firmware-Updates für Geräte mit einer integrierten irdeto-Verschlüsselung werden durch irdeto geprüft und dann freigegeben. Erst dann können diese an die Kunden ausgeliefert werden.

...weiterlesen

Wozu wird das freenet TV CI+ Modul benötigt?

Bei dem neuen DVB-T2 HD ist ein Teil des neuen Programmangebots, welches überwiegend in HD-Qualität zu empfangen ist, verschlüsselt. Dies betrifft die Privatsender in HD. Das freenet TV CI+ Modul ermöglicht den kostenpflichtigen Empfang von privaten Sendern. Das Modul wird in TV-Geräten oder alternativ DVB-T2 HD Receivern in dem CI Plus Slot eingeschoben und ist ausschließlich für die Nutzung in Deutschland bestimmt. Bereits seit dem 31.Mai 2016 lassen sich per DVB-T2 HD in der Einführungsphase 6 Sender in Full-HD empfangen. Die vier Sender RTL, Sat.1, ProSieben und VOX sind seid […]

...weiterlesen

Was ist das Irdeto Zugangssystem – Irdeto Cloaked CA Entschlüsselungssystem?

Media Broadcast wird bei DVB-T2 HD, welches jetzt unter dem Namen „freenet TV“ vermarktet wird, die privaten Sender verschlüsseln. Dies wurde von den Programmanbietern gefordert. Hierzu wird eine Technik der Firma Irdeto verwendet. Das sogenannte „Irdeto Cloaked CA“ ist direkt in einigen Receivern integriert wodurch bei diesen Geräten kein CI+ Modul oder eine Smartcard/Chipkarte benötigt wird. Das Gerät ist eindeutig zu zuordnen, wodurch eine Freischaltung der verschlüsselten Sender auf das entsprechende Gerät erfolgen kann. Hierzu gehören z.B. die beiden folgenden Receiver:      

...weiterlesen

offene Fragen zu DVB-T2 HD?

dvbt2hdhevclogo

Ich versuche auf dieser Webseite möglichst alle Informationen zusammenzutragen die ich bekomme. Es gibt aber sicherlich trotzdem einige offene Fragen rund um dieses Thema. Ich werde Anfang Juni die AngaCom in Köln besuchen und dort auch mit einem Ansprechpartner der MediaBroadcast sowie einigen Herstellern sprechen. Falls Ihr also Fragen habt, die noch ungeklärt sind, hinterlasst gerne auf dieser Seite einen Kommentar und ich werde versuchen diese dann auf der Messe zu klären. Damit Ihr direkt über diese neuen Antworten informiert werdet, könnt Ihr euch gerne (oben rechts) zum […]

...weiterlesen